PERSÖNLICH – EINFACH – FÜR JEDEN

Cookie-Richtlinie

Cookie-Richtlinie für Top3D

Was sind Cookies? 

Wie bei fast allen professionellen Websites üblich, verwendet diese Website „Cookies“. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, um Ihr Erlebnis auf der Website zu verbessern. Auf dieser Seite wird beschrieben, welche Informationen sie sammeln, wie wir sie verwenden und warum wir diese Cookies manchmal speichern müssen. Wir erklären Ihnen auch, wie Sie die Speicherung dieser Cookies verhindern können. Dies kann jedoch zu einer Beeinträchtigung oder „Beeinträchtigung“ einiger Teile der Funktionalität der Website führen. Sie können mehr darüber lesen, welche Cookies aktiviert sind Wikipedia. 

Wie wir Cookies verwenden 

Wir verwenden Cookies aus verschiedenen Gründen, wie unten beschrieben. Leider gibt es in den meisten Fällen keine branchenüblichen Optionen zum Deaktivieren von Cookies, ohne die Funktionalität und Features, die sie dieser Website hinzufügen, vollständig zu deaktivieren. Wir empfehlen Ihnen, alle Cookies aktiviert zu lassen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sie für die Bereitstellung eines von Ihnen genutzten Dienstes benötigen oder nicht. 

Cookies deaktivieren 

Sie können das Setzen von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser anpassen (siehe hierzu die Hilfe des Browsers). Beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser und vieler anderer von Ihnen besuchter Websites beeinträchtigt. Das Deaktivieren von Cookies führt in der Regel dazu, dass bestimmte Funktionen dieser und anderer Websites beeinträchtigt oder ganz zerstört werden. Daher wird empfohlen, Cookies nicht zu deaktivieren.  

Formularbezogene Cookies 

Wenn Sie Daten über ein Formular übermitteln, wie es beispielsweise auf Kontaktseiten oder Kommentarformularen zu finden ist, können Cookies gesetzt werden, um Ihre Benutzerdaten für zukünftige Korrespondenz zu speichern. 

Cookies von Drittanbietern 

In einigen Sonderfällen verwenden wir auch Cookies von vertrauenswürdigen Dritten. Im folgenden Abschnitt wird beschrieben, auf welche Cookies von Drittanbietern Sie auf dieser Website stoßen können. 

Diese Website verwendet Google Analytics, eine der am weitesten verbreiteten und zuverlässigsten Analyselösungen im Internet, um uns zu helfen, zu verstehen, wie Sie die Website nutzen und wie wir Ihr Erlebnis verbessern können. Diese Cookies können beispielsweise nachverfolgen, wie lange Sie auf der Website verbringen und welche Seiten Sie besuchen, sodass wir weiterhin ansprechende Inhalte produzieren können. 

Weitere Informationen zu Google Analytics-Cookies finden Sie auf der offiziellen Google Analytics-Seite. 

Mithilfe von Drittanbieteranalysen wird die Nutzung dieser Website verfolgt und gemessen, damit wir weiterhin ansprechende Inhalte produzieren können. Diese Cookies können beispielsweise nachverfolgen, wie lange Sie auf der Website oder den von Ihnen besuchten Seiten verbringen. Dies hilft uns zu verstehen, wie wir die Website für Sie verbessern können. 

Mehr Informationen 

Hoffentlich hat das die Sache für Sie geklärt, und wie bereits erwähnt: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es brauchen oder nicht, ist es normalerweise sicherer, Cookies aktiviert zu lassen. Wenn Sie jedoch noch weitere Informationen suchen, können Sie uns über eine unserer bevorzugten Kontaktmethoden kontaktieren: 

ESD står för elektrostatisk urladdning (Electrostatic Discharge), vilket är en plötslig överföring av elektricitet mellan två elektriskt laddade objekt orsakad av direkt kontakt eller genom ett elektriskt fält. Detta fenomen kan orsaka skador på elektroniska komponenter och kretsar, eftersom de ofta är känsliga för små laddningar. För att skydda mot ESD-skador används ofta antistatiska material, jordningsmetoder och andra förebyggande åtgärder inom elektronikindustrin.

Ein Bild, das die Infiltration von 100% bei der Bestellung eines 3D-Drucks darstellt
Ein Bild, das darstellt, dass 0% bei der Bestellung eines 3D-Drucks infiltriert wurde

Ein CAD-Programm, das für „Computer-Aided Design“ steht, ist ein wichtiger Bestandteil, wenn es um die Bestellung von 3D-Drucken für industrielle Zwecke geht. CAD-Programme sind spezialisierte Software zur Erstellung detaillierter und genauer digitaler Modelle von Objekten, Komponenten oder Prototypen. Diese digitalen Modelle dienen als grundlegende Blaupausen oder Entwürfe, die für die Herstellung physischer Objekte mithilfe der 3D-Drucktechnologie erforderlich sind.

.STL (Stereolithographie) ist ein Dateiformat zur Darstellung von 3D-Geometrie, insbesondere von Oberflächen aus Dreiecken. Es ist ein gängiges Format im 3D-Druck und wird zur Beschreibung von Modellen verwendet, die in 3D-Druckern gedruckt werden sollen.

.STEP (Standard for the Exchange of Product Data) ist ein Standard zum Austausch von 3D-Modellen und Produktdaten zwischen verschiedenen CAD-Programmen (Computer-Aided Design). Es ist ein gängiges Format in der Industrie und dient der Übertragung detaillierter 3D-Modelle von Bauteilen und Produkten.