Welche Materialwahl passt am besten zu Ihnen? Eine Anleitung zur Bestellung von 3D-Drucken

Inhaltsverzeichnis

Materialauswahl: Eine Anleitung zur Bestellung von 3D-Drucken

3D-Druck ist eine Technologie, die in den letzten Jahren vor allem in der Massenproduktion immer beliebter geworden ist. Mit einem 3D-Drucker können Sie physische Objekte aus einem digitalen Modell erstellen. Dies macht den 3D-Druck zu einem leistungsstarken Werkzeug für die Prototypenerstellung. Serienproduktion und Design. Wenn Sie über die Bestellung von 3D-Drucken nachdenken, ist es wichtig, das richtige Material auszuwählen. Es gibt eine große Vielfalt an Materialien und jedes Material hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften. 

Die Bestellung von 3D-Drucken kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn es darum geht, die richtigen Materialien für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. Bei der großen Auswahl an Verfahren und Materialien kann es schwierig sein, zu wissen, welches für Ihre spezifische Anwendung am besten geeignet ist. In diesem Leitfaden beleuchten wir verschiedene Materialoptionen und deren Einsatzmöglichkeiten, um Ihnen dabei zu helfen, die beste Entscheidung bei der Bestellung von 3D-Drucken zu treffen. 

Wie wählen Sie das richtige Material für Ihren 3D-Druck aus? 

Die Auswahl des richtigen Verfahrens und Materials ist nicht immer ganz klar und es gibt viele Parameter, die Sie berücksichtigen müssen. Bei der Auswahl der Materialien für Ihren bevorstehenden 3D-Druck ist es entscheidend, den Verwendungszweck des Objekts und die wichtigen Eigenschaften zu berücksichtigen.

Es ist auch sehr wichtig, bei jedem Bestellvorgang eine Vorstellung davon zu haben, wie viele Details Sie bestellen möchten, da dies auch mehr oder weniger unterschiedliche Prozesse mit sich bringt. Welches Material und welches Verfahren Sie wählen, hat Einfluss auf Funktion, Leistung, Aussehen des Ergebnisses, welche Veredelungsverfahren möglich sind und natürlich auf den Preis. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, folgende Aspekte zu berücksichtigen: 

Wir weiter Top3D bietet mehrere Verfahren für den Kunststoffdruck an und Metalldrucke, mit eine große Auswahl an Kunststoffen Und Metall-Legierungen zu Ihrer Verfügung. Nehmen wir eins näher ansehen einige das Üblichste 

Plastik: Der Kunststoff-3D-Druck eignet sich sehr gut für Endprodukte mittlerer Stückzahl, funktionale Prototypen und Designmodelle. Hier bieten wir die Prozesse an SLS, FDM, MJF Und SLA für den Kunststoffdruck und verfügt über eine große Auswahl an Kunststoffen. Zu den häufigsten Kunststoffmaterialien, die unsere Kunden bevorzugen, gehören: 

  • PA (Nylon): Starkes und flexibles Material, das sich gut für funktionale Prototypen und Endprodukte in kleinen und großen Serien eignet. Herstellbar im SLS-, MJF- und SLS-Verfahren mit vielfältigen Veredelungsmöglichkeiten. 
  • PP (Polypropylen): Leichtes und langlebiges Material, das sich zur Herstellung von Hüllen und Kapseln eignet, die nicht so dumm sein sollen. Hergestellt im SLS-Verfahren. 
  • PET-G: Unser Favorit für die Fertigung mit FDM! Die Eigenschaften sind denen von ABS sehr ähnlich, liefern aber ein besseres Ergebnis. Dieses Polymer eignet sich gut für den Außenbereich, hat eine hohe Festigkeit und ist ein sehr universeller Kunststoff. Allerdings ist die Hitzebeständigkeit etwas schlechter als bei ABS. PET-G ist ein vollständig transparenter Kunststoff, der in verschiedenen Farben erhältlich ist und für die meisten Anwendungen gut geeignet ist. 
  • TPU (Thermoplastisches Polyurethan): Flexibles und langlebiges Material zur Herstellung elastischer Teile. 
  • PC (Polycarbonat): Starkes und langlebiges Material, das sich gut für Anwendungen eignet, die sehr steif sein, hohen Temperaturen standhalten oder stoßfest sein müssen. 
 

Metall-Legierungen: Für anspruchsvollere Anwendungen ist der Metall-3D-Druck möglicherweise die beste Wahl. Wir bieten eine breite Palette an Metalllegierungen und Verfahren an, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Dies sind die am häufigsten verwendeten Legierungen:  

  • Edelstahl (316L und 17-4PH): Starkes und korrosionsbeständiges Material, das sich mit einer infektionsähnlichen Festigkeit hervorragend für die Herstellung von Werkzeugen, Maschinenteilen und Teilen für Produktionslinien eignet. 
  • Aluminium: Leichtes und langlebiges Material zur Herstellung von z.B. Flugzeugteile und Fahrzeugkomponenten. 
  • Titan: Starkes und leichtes Material, das sich perfekt für medizinische Implantate und Flugzeugkomponenten eignet. 
  • Kupfer: Leitfähige Materialien zur Herstellung elektronischer Komponenten und Wärmetauscher. 
 

Fertigstellung: Um Ihre 3D-Druck-Angebote weiter zu verbessern wir weiter Top3D bietet eine Reihe von Veredelungsprozessen, einschließlich Färben, Polieren, CNC-wird bearbeitet, Lackierung und Oberflächenbehandlung. Durch die Wahl der richtigen Endbearbeitung können Sie dies erreichen hohe Toleranzanforderungen erreichen und Verleihen Sie Ihren Drucken ein professionelles und vollendetes Aussehen. 

Bestellen Sie 3D-Drucke bei uns unter top3d.se 

Nachdem Sie nun eine Vorstellung von den verschiedenen Materialoptionen haben, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre 3D-Drucke zu bestellen. Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen müssen, um 3D-Drucke bei uns zu bestellen: 

  1. Erstellen Sie ein 3D-Modell – Sie können selbst ein 3D-Modell erstellen, uns oder andere externe Hilfe für die Modellerstellung in Anspruch nehmen. Wenn Sie mit der 3D-Modellierung nicht vertraut sind, stehen online zahlreiche Ressourcen zur Verfügung, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Wir erhalten Ihre 3D-Datei vorzugsweise im STEP-, STL- oder OBJ-Format. 
  1. Laden Sie Ihr 3D-Modell hoch – Wenn Sie das 3D-Modell, das Sie erstellen möchten, fertiggestellt haben, laden Sie es hoch Hier. 
  1. Geben Sie die Herstellung an – Basierend auf Ihrer Anwendung und Ihren Anforderungen legen Sie das gewünschte Verfahren und Material sowie in einigen Fällen einige weitere Optionen fest, um sicherzustellen, dass Ihr Druck genau Ihren Wünschen entspricht. 
  1. Bestätige deine Bestellung In den meisten Fällen wird der Preis automatisch generiert, sodass Sie sich sofort für Ihre Bestellung entscheiden können. Bestimmte Materialien, Prozesse und Preisniveaus erfordern eine manuelle Prüfung durch uns, bevor wir Ihnen ein Angebot senden. Es ist wichtig, alle Details noch einmal zu überprüfen, um Missverständnisse oder Fehler in Ihrer Bestellung zu vermeiden. Nachdem Sie unser Angebot sorgfältig geprüft haben, können Sie dieses direkt online annehmen, was dann zu einer rechtsverbindlichen Bestellung Ihrerseits führt. Im Zusammenhang mit der Lieferung wird eine Rechnung an die angegebene Rechnungsadresse versandt. 
  1. Versand und Lieferung - Dort ist der Standardversand für Bestellungen, die über unser Online-Tool aufgegeben werden, sowie die voraussichtliche Lieferzeit deutlich angegeben. Wenn wir Ihre Bestellung bestätigen, erhalten Sie einen genaueren Liefertermin.  
 

Die Bestellung von 3D-Drucken kann eine fantastische Möglichkeit sein, individuelle Objekte für verschiedene Zwecke zu erstellen. Durch die Auswahl der richtigen Materialien und die Befolgung des richtigen Prozesses können Sie sicherstellen, dass Ihre 3D-Drucke Ihren Erwartungen und Bedürfnissen entsprechen. Ganz gleich, ob Sie sich für Kunststoff oder Metall entscheiden: Der 3D-Druck ist eine Technologie, mit der Sie Ihre Ideen in die Realität umsetzen können. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei Ihrer Bestellung benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir sind Experten und verfügen über die Ressourcen, um Sie auf Ihrem Weg zum erfolgreichen 3D-Druck zu unterstützen.  

Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns einfach im Chat oder hier:
Inhaltsverzeichnis
Neueste
Unsere sozialen Medien
Ein Bild, das die Infiltration von 100% bei der Bestellung eines 3D-Drucks darstellt
Ein Bild, das darstellt, dass 0% bei der Bestellung eines 3D-Drucks infiltriert wurde

Ein CAD-Programm, das für „Computer-Aided Design“ steht, ist ein wichtiger Bestandteil, wenn es um die Bestellung von 3D-Drucken für industrielle Zwecke geht. CAD-Programme sind spezialisierte Software zur Erstellung detaillierter und genauer digitaler Modelle von Objekten, Komponenten oder Prototypen. Diese digitalen Modelle dienen als grundlegende Blaupausen oder Entwürfe, die für die Herstellung physischer Objekte mithilfe der 3D-Drucktechnologie erforderlich sind.

.STL (Stereolithographie) ist ein Dateiformat zur Darstellung von 3D-Geometrie, insbesondere von Oberflächen aus Dreiecken. Es ist ein gängiges Format im 3D-Druck und wird zur Beschreibung von Modellen verwendet, die in 3D-Druckern gedruckt werden sollen.

.STEP (Standard for the Exchange of Product Data) ist ein Standard zum Austausch von 3D-Modellen und Produktdaten zwischen verschiedenen CAD-Programmen (Computer-Aided Design). Es ist ein gängiges Format in der Industrie und dient der Übertragung detaillierter 3D-Modelle von Bauteilen und Produkten.